Ihr unfairer Vorteil bei Ihrer Bewerbung

So schalten Sie Ihre Mitbewerber aus.

Melden Sie sich an. Erfahren Sie mehr über Coaching und was ein echter Wissensvorsprung für Sie bedeuten kann.

Fokussieren Sie sich auf Ihre Stärken.

Willkommen auf meinem Blog

Seit 2006 bin ich Personalberater, Headhunter und interimistischer HR-Manager. Ich kenne die Bewerbungssituation und den Auswahlprozess aus Sicht des Bewerbers, der Einsteller, der Personaler und der involvierten Abteilungsleiter.

Sie sollten bedenken: Sie werden NUR für Ihre Stärken eingestellt. Schwächen dienen im Bewerbungsgespräch vor allem dazu, Sie gehaltlich herunterzuhandeln – weniger um herauszufinden, was man im Rahmen von Traininges Ihnen aneignen könnte.

Aber was sind “Schwächen” und “Stärken” überhaupt? Das, was bei der einen Aufgabe eine Grundbedingung ist, ist für andere Positionen schlicht ein “no go”! Stärken und Schwächen haben immer etwas mit den Kontext, also der aktuellen Jobsituation zu tun. Viele Stärken z.B. werden von uns selbst gar nicht als solche erkannt – weil uns die Ergebnisse zu leicht zufallen. Z.B. der Ingenieur, der viel mit Leuten spricht, mag sich schlecht vorkommen,
weil er denkt, er ist weniger fokussiert auf die Entwicklungstätigkeit und sich nciht so gut konzentriert als seine Kollegen. Diese Eigenschaft kann aber Gold wert sein in anderen Jobprofilen – zum Beispiele im Sales oder wenn Kundenkontaktgefragt ist.

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktiviere die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!

Ein Headhunter packt aus